signet-hsgb-4c-xl

Pressemitteilungen

70 Jahre Hessischer Städte- und Gemeindebund

„Vertreter, Berater und Anwalt der kreisangehörigen Kommunen“ / Mitgliederversammlung 2016 des HSGB und Festakt in Wetzlar

Lesen Sie mehr

Wir bauen Brücken

Eine musikalische Weltreise mit dem „Berry Blue Trio“ und Cary Cuellar beim HSGB

Lesen Sie mehr

70 Jahre Hessischer Städte- und Gemeindebund

Festakt und Mitgliederversammlung 2016 des HSGB in Wetzlar

Lesen Sie mehr

SAVE THE DATE - An die Presse: Mitgliederversammlung 2016 des Hessischen Städte- und Gemeindebundes in Wetzlar

„Die politische Willensbildung des gesamten Volkes vollzieht sich vornehmlich in den Gemeinden.“ Unter diesem historischen Zitat (Hessischer Landtag 1952) steht die Mitgliederversammlung 2016 des Hessischen Städte- und Gemeindebundes (HSGB), die am 21. September 2016 um 9:30 Uhr in der Stadthalle Wetzlar, Brühlsbachstraße 2b, 35578 Wetzlar stattfinden wird.
Zu der Veranstaltung sind Vertreterinnen und Vertreter der 403 Mitgliedskommunen des HSGB sowie die ...

Lesen Sie mehr

Keine Zwangsansiedlung!

Der Geschäftsführer des HSGB plädiert in der aktuellem Diskussion des Wohnsitzes von Flüchtlingen für eine einverständliche Lösung

Lesen Sie mehr

Flüchtlinge - Zuflucht statt Landflucht

Vor dem Hintergrund der Zuweisung von Flüchtlingen in den von Schrumpfung und demografischem Wandel betroffenen ländlichen Regionen fordert Karl-Christian Schelzke, der Geschäftsführer des Hessischen Städte- und Gemeindebundes, ein Gesamtkonzept für Hessen, das den kreisangehörigen Städten und Gemeinden hilft, die Chance der Zuwanderung für die Kommunen zu nutzen. In diesem Zusammenhang schlägt der Geschäftsführer des HSGB ...

Lesen Sie mehr

Herbsterklärung der Präsidenten der kommunalen Spitzenverbände zur Flüchtlingssituation in Hessen

Mühlheim am Main/Wiesbaden, den 24.09.2015 - Die Präsidenten der drei kommunalen Spitzenverbände, Oberbürgermeister Bertram Hilgen, Landrat Erich Pipa und Bürgermeister a. D. Karl-Heinz Schäfer, haben sich in ihrem jährlichen Herbstgespräch intensiv mit der Flüchtlingssituation in Hessen befasst und erklären danach Folgendes:

  1. Die Spitzengremien der kommunalen Spitzenverbände sprechen allen ehrenamtlichen Helferinnen und ...

    Lesen Sie mehr

Hessischer Städte- und Gemeindebund: Kommunen brauchen Unterstützung in der Flüchtlingshilfe jetzt!

Mühlheim am Main, den 17.09.2015 - Jeden Tag kommen viele Züge und Busse mit Flüchtlingen nach Hessen. Die Gemeinden und Städte stehen mit der Aufnahme und der Integration dieser Menschen vor einer riesigen Aufgabe. Nicht nur in der Erstaufnahme, sondern auch in der Zuweisung der Flüchtlinge auf die einzelnen Kommunen wachsen die Herausforderungen stetig an. Eine Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik in organisatorischer und personeller sowie finanzieller ...

Lesen Sie mehr

Klaus Temmen, Kronberg, neuer stellvertretender Vorsitzender des Hauptausschusses des HSGB

Fernwald, den 17.09.2015 - Der Hauptausschuss des Hessischen Städte- und Gemeindebundes (HSGB) wählte heute einstimmig Klaus Temmen (parteiunabhängig) in Fernwald zu seinem weiteren stellvertretenden Vorsitzenden. Er folgt in diesem Amt Peter Lange, dem früheren Bürgermeister von Liebenau.

Temmen ist seit 2008 Bürgermeister der Stadt Kronberg im Taunus. Er engagiert sich seit 2011 im Hauptausschuss und ...

Lesen Sie mehr

Diedrich E. Backhaus im Amt bestätigt

Fernwald, den 17.09.2015 –  Der Hauptausschuss des Hessischen Städte- und Gemeindebundes (HSGB) bestätigte heute einstimmig Diedrich E. Backhaus (CDU) im Einvernehmen mit dem Präsidium auf einer gemeinsamen Sitzung in Fernwald für weitere Jahre als stellvertretenden Geschäftsführer des HSGB im Amt.

Direktor Backhaus ist seit 18 Jahren beim Kommunalen Spitzenverband beschäftigt. Nach seinem Jurastudium war er zunächst als Rechtsanwalt ...

Lesen Sie mehr