presselogo

Pressemitteilungen

    Mehr Kinder in den Einrichtungen, längere Betreuungszeiten und Personalmangel – Hessischer Städte- und Gemeindebund fordert Perspektiven für die Kitas

    Die Interessen von Kindern, Eltern und Kita-Personal möglichst gut ausgleichen: Das möchte der Hessische Städte- und Gemeindebund (HSGB) mit seinem aktuellen Vorstoß für flexiblere Personalstandards. „In Hessen warten Kinder aktuell vielerorts auf einen Kita-Platz, weil die Aufnahme durch die Pandemie behindert wird, Fachkräfte fehlen und der Zubau weiterer Plätze stockt,“ erläuterte der Präsident des Kommunalen Spitzenverbandes, Viernheims Bürgermeister Matthias Baaß.

    Lesen Sie mehr

      Bürgermeister Thomas Scholz, Mengerskirchen, wird neuer Vizepräsident des Hessischen Städte- und Gemeindebundes

      Wetzlar, den 2. Juni 2022 - Der Hauptausschuss des Hessischen Städte- und Gemeindebundes (HSGB) wählte in einer gemeinsamen Sitzung mit dem Präsidium einstimmig Bürgermeister Thomas Scholz, Mengerskirchen, zum neuen Vizepräsidenten des Hessischen Städte- und Gemeindebundes.

      Lesen Sie mehr

        Städte- und Gemeindebund: Alle werden gebraucht

        Mühlheim am Main, den 28.02.2022 - „Die Städte und Gemeinden, aber auch alle Bürgerinnen und Bürger werden jetzt gebraucht. Schutzsuchende unterbringen und betreuen, Kritische Infrastrukturen sicherstellen und viel schneller die Erneuerbaren Energien ausbauen – das wird nicht ohne die Kommunen gehen,“ erklärte der Präsident des Hessischen Städte- und Gemeindebundes, der Viernheimer Bürgermeister Matthias Baaß. Gefordert sei aber auch jeder Einzelne.

        Lesen Sie mehr

          Bürgermeister Thomas Scholz, Mengerskirchen, ist neuer Vorsitzender des Hauptausschusses des Hessischen Städte- und Gemeindebundes

          Mühlheim am Main, den 25.11.2021 - Der Hauptausschuss des Hessischen Städte- und Gemeindebundes (HSGB) wählte heute im Beisein des Präsidiums einstimmig Bürgermeister Thomas Scholz, Mengerskirchen, zum Vorsitzenden. Er folgt in diesem Amt Bürgermeister Hartmut Linnekugel, Volkmarsen.

           

          Lesen Sie mehr

            Städte und Gemeinden noch lange nicht über dem Berg

            HSGB mahnt: „Kommunalfinanzen bleiben Stützungsfall“.

            Lesen Sie mehr

              Häufig gestellte Fragen zu den Kommunalwahlen

              Wer steht eigentlich zur Wahl? Wie bunt ist die kommunalpolitische Landschaft? Wann ist mit einem Wahlergebnis zu rechnen? 

              Lesen Sie mehr

                Vorbildliche kommunale Projekte mit Spar-Euro ausgezeichnet

                Bund der Steuerzahler Hessen und Hessischer Städte- und Gemeindebund würdigen Beispiele für wirtschaftliches Verwaltungshandeln, interkommunale Zusammenarbeit und die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements

                Lesen Sie mehr

                  Finanzlage der hessischen Kommunen ist stark angespannt – aktuelle Statistik unterstreicht den Handlungsbedarf

                  Lesen Sie hier unsere Pressemitteilung vom 21. Dezember 2020 zur Finanzlage der hessischen Kommunen.

                    Bürgermeister Markus Röder, Hofbieber, neuer Vizepräsident des Hessischen Städte- und Gemeindebundes

                    In der Sitzung des Präsidiums am 10. Dezember 2020 in Fernwald wurde Bürgermeister Markus Röder, Hofbieber, in das Amt des weiteren Vizepräsidenten des Hessischen Städte- und Gemeindebundes eingeführt.

                    Lesen Sie mehr

                      Bürgermeister Hartmut Linnekugel, Volkmarsen, neuer Vorsitzender des Hauptausschusses des Hessischen Städte- und Gemeindebundes

                      Der Hauptausschuss des Hessischen Städte- und Gemeindebundes (HSGB) wählte heute einstimmig Bürgermeister Hartmut Linnekugel, Volkmarsen, zum Vorsitzenden. Er folgt in diesem Amt Bürgermeister Wolfgang Gottlieb, Birstein. Der Parteiunabhängige Linnekugel ist seit August 1998 Bürgermeister der nordhessischen Stadt Volkmarsen. Er gehört dem Hauptausschuss des HSGB seit September 2016 an.

                      Lesen Sie mehr