signet-hsgb-4c-xl

Pressemitteilungen

    SAVE THE DATE - An die Presse: Mitgliederversammlung 2016 des Hessischen Städte- und Gemeindebundes in Wetzlar

    „Die politische Willensbildung des gesamten Volkes vollzieht sich vornehmlich in den Gemeinden.“ Unter diesem historischen Zitat (Hessischer Landtag 1952) steht die Mitgliederversammlung 2016 des Hessischen Städte- und Gemeindebundes (HSGB), die am 21. September 2016 um 9:30 Uhr in der Stadthalle Wetzlar, Brühlsbachstraße 2b, 35578 Wetzlar stattfinden wird.
    Zu der Veranstaltung sind Vertreterinnen und Vertreter der 403 Mitgliedskommunen des HSGB sowie die außerordentlichen Mitglieder eingeladen.

    Neben dem Geschäftsbericht von Präsident Karl-Heinz Schäfer stehen Änderungen der Satzung des Verbandes und die Anpassung der Mitgliedsbeiträge zur Abstimmung. Es finden weiterhin die turnusmäßigen Neuwahlen von Präsidium und Hauptausschuss statt. Außerdem wird die Freiherr-vom-Stein-Beratungs GmbH, die Dienstleistungsgesellschaft des HSGB, vorgestellt und Paul Weimann, der Geschäftsführer der Gesellschaft, wird einen ersten Bericht abgeben.

    70 Jahre Hessen – 70 Jahre Hessischer Städte- und Gemeindebund

    Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Hessischen Städte- und Gemeindebundes sowie des Landes Hessen findet im Anschluss an die Mitgliederversammlung (ab 12.00 Uhr) ein Festakt statt mit Festansprache von Ministerpräsident Volker Bouffier. Zu dieser Feierstunde werden auch zahlreiche Gäste aus Kommunal- und Landespolitik und aus befreundeten Verbänden erwartet. Neben der Würdigung des Jubiläums steht die Verleihung der Johann Gottfried Frey-Medaille auf dem Programm des Festakts. Die Johann Gottfried Frey-Medaille wird an verdiente Kommunalvertreter/innen verliehen, die sich für die kommunale Selbstverwaltung Verdienste erworben haben.

    Wir bitten, den Termin der Mitgliederversammlung und des Festaktes vorzumerken.