signet-hsgb-4c-xl

Pressemitteilungen

    Mitgliederversammlung des Hessischen Städte- und Gemeindebundes 2014 in Bad Vilbel; Wechsel in der Spitze von Präsidium und Hauptausschuss

    Mühlheim am Main. Auf der Mitgliederversammlung 2014 kommt es zum turnusmäßigen Wechsel des Präsidentenamts des Hessischen Städte- und Gemeindebundes:

    • Erster Vizepräsident Karl-Heinz Schäfer (SPD), Pohlheim, wird Präsident.
    • Präsident Dr. Thomas Stöhr (CDU), Bad Vilbel, wird Vizepräsident;
    • und Vizepräsident Harald Semler (parteiunabhängig), Wetzlar, wird Erster Vizepräsident.

    Am Tag vor der Mitgliederversammlung hat der Hauptausschuss des Hessischen Städte-und Gemeindebundes getagt. Auch hier kam es zu einem turnusmäßigen Wechsel der Vorsitzenden. Bürgermeister Ulrich Künz (CDU), Kirtorf, ist zum Vorsitzenden des Hauptausschusses gewählt worden. Der bisherige Vorsitzende Bürgermeister Matthias Baaß (SPD), Viernheim, ist jetzt Erster Stellvertretender Vorsitzender, der Hauptaus-schuss wählte schließlich Peter Lange, einen parteiunabhängiger Bürgermeister, Lieben-au, zum weiteren Stellvertretenden Vorsitzenden.

    Das neue geschäftsführende Präsidium des Hessischen Städte- und Gemeindebundes und die neue Spitze des Hauptausschusses des Hessischen Städte- und Gemeindebundes