signet-hsgb-4c-xl

Pressemitteilungen

    Bürgermeister Markus Röder, Hofbieber, neuer Vizepräsident des Hessischen Städte- und Gemeindebundes

    In der Sitzung des Präsidiums am 10. Dezember 2020 in Fernwald wurde Bürgermeister Markus Röder, Hofbieber, in das Amt des weiteren Vizepräsidenten des Hessischen Städte- und Gemeindebundes eingeführt.

    Praesidium-10122020
    (v.l.) Bürgermeister Markus Röder; Präsident Dr. Thomas Stöhr, Bürgermeister Klaus Temmen

    Der parteiunabhängige Bürgermeister tritt am 01. Januar 2021 die Nachfolge von Bürgermeister Klaus Temmen, Kronberg, als weiterer Vizepräsident an.
    Temmen wurde bei der Präsidiumssitzung als Vizepräsident verabschiedet.

    Das Präsidium des Hessischen Städte- und Gemeindebundes besteht aus dem Präsidenten, dem Ersten Vizepräsidenten, dem weiteren Vizepräsidenten sowie sieben Beisitzern und dem Geschäftsführer oder einem Stellvertreter.