Nachrichten des HSGB

Hessischer Staatspreis Energie

Bewerben können sich Unternehmen, Institutionen, Projekte, Privat- und Einzelpersonen sowie Kommunen mit einer außergewöhnlichen Idee oder einem ganz besonderen Konzept. Darüber hinaus bekommen auch Schülerinnen und Schüler der Oberstufe oder einer Berufsschule sowie Studierende die Möglichkeit sich am Hessischen Staatspreis zu beteiligen.

107813_web_R_K_B_by_Heike Hering_pixelio.de
© Heike Hering / pixelio.de

Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen sucht richtungsweisende und kreative Lösungen im ganzen Themenfeld Energie. In den Kategorien Wärme, Strom, Mobilität, Systemintegration und Nachwuchs sind neben der öffentlichkeitswirksamen Verleihung mit Urkunde jeweils folgende Preise zu vergeben:

  • Gewinnerinnen und Gewinner erhalten ein Preisgeld von 7.500 €; in der Kategorie Nachwuchs ein Preisgeld von 2.500 €. Sie profitieren zudem von einem professionellen Imagefilm zur freien Verwendung.
  • Finalisten (Zweitplatzierte) erhalten ein Preisgeld von 2.500 €; in der Kategorie Nachwuchs ein Preisgeld von 1.000 €.

Die Bewerbungsfrist wurde verlängert! Einsendeschluss ist nunmehr der 31.07.2022. Weitere Informationen zum Wettbewerb, der Bewerbung und den Teilnahmebedingungen finden Sie unter: www.hessischer-staatspreis-energie.de/