Fachinformationen Arbeitsrecht / Beamtenrecht

fachinformationen-arbeitsrecht
© Rainer-Sturm / PIXELIO

Verordnung zur Fristverlängerung des Urlaubsanspruchs für das Jahr 2020

Information zum Sachstand und zum voraussichtlichen Regelung des Verfalls des Jahresurlaubs aus dem Jahr 2020

Lesen Sie mehr

Entwurf eines 3. Dienstrechtsänderungsgesetzes

Die Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen haben den Entwurf eines 3. Dienstrechtsänderungsgesetzes (3. DRÄndG) vorgelegt, der demnächst in den Hessischen Landtag eingebracht wird (Landtagsdrucksache 20/5897).

Lesen Sie mehr

Freistellungsmöglichkeiten für Beamte und Beamtinnen zur Kinderbetreuung

Musterdienstanweisung

Lesen Sie mehr

Trägerinformation „Zuschuss zur praxisintegrierten vergüteten Ausbildung“ - Ausbildungsjahrgang 2021-2024

Das Sozialministerium teilt mit, dass das Antragsverfahren für den „Zuschuss zur praxisintegrierten vergüteten Ausbildung“ des Landesprogramms „Fachkräfteoffensive Erzieherinnen und Erzieher“ am 22.03.2021 eröffnet wird.

Lesen Sie mehr

Gesetz zur Verschiebung der Personalratswahlen 2020 vom 24. März 2020 (GVBl. S. 231)

Hinweise zur Vorbereitung und Durchführung der Personalratswahlen 2021

Lesen Sie mehr

Besondere Pflichten öffentlicher Arbeitgeber bei der Bewerbung schwerbehinderter oder gleichgestellter Bewerber

Entschädigungsansprüche nach § 15 AGG schon bei versehentlichen Verstößen bzw. Übersehen einer Bewerbung und besonderer Hinweise auf Gleichstellung - BAG Urteil vom 23. Januar 2020 – 8 AZR 484/18

Lesen Sie mehr

Verordnung zur vorübergehenden Abweichung von Regelungen der Hessischen Arbeitszeitverordnung und der Hessischen Urlaubsverordnung

Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport weist darauf hin, dass seitens der Hessischen Landesregierung die Verordnung zur vorübergehenden Abweichung von Regelungen der Hessischen Arbeitszeitverordnung und der Hessischen Urlaubsverordnung vom 29.06.2020 erlassen wurde

Lesen Sie mehr

Kein automatischer Verfall von Urlaubsansprüchen bei fehlender Antragstellung

Nach der Rechtsprechung des EuGH verfallen noch vorhandene Urlaubstage nicht automatisch, wenn der Arbeitnehmer den Urlaub nicht rechtzeitig genommen hat. Der Arbeitgeber muss seine Beschäftigten nach BAG-Urteil vom 19. Februar 2019, welches diese Rechtsprechung umsetzt, vielmehr klar und rechtzeitig vor dem Verfall warnen und ihnen Gelegenheit geben, den Urlaub zu nehmen.

Lesen Sie mehr

Hessische Fachkräfteoffensive

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration hat auf seiner Homepage Informationen zur Fachkräftesicherung veröffentlicht.

Lesen Sie mehr

Informationen zur betrieblichen Krankenkasse

Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. vertritt die allgemeinen Interessen der Privaten Krankenversicherung, der Privaten Pflegeversicherung sowie seiner Mitgliedsunternehmen.

Lesen Sie mehr