Fachinformationen Asyl / Flüchtlinge

Asyl
© Fotolia - Tatjana Balzer

Rundfunkbeitrag und Asylbewerber

 

In der Beitragskommunikation von ARD, ZDF und Deutschlandradio beschäftigt sich die Öffentlichkeitsarbeit mit dem Thema Rundfunkbeitrag. In der Vergangenheit ist es immer wieder vorgekommen, dass Asylbewerber irritiert waren, Schreiben vom Beitragsservice zu bekommen. Darum wurde eine Informationsbroschüre erarbeitet, die den Kommunen in der Beratung helfen kann. Es geht vor allem um die Frage: „Ich bin Asylbewerber und habe einen Brief vom Beitragsservice ...

Lesen Sie mehr

Die Bundesregierung hat den 3. Infobrief „Flucht & Integration“ veröffentlicht

Mit der Veröffentlichung des Infobriefs ist das Bundeskanzleramt eine Empfehlung des Deutschen Städte- und Gemeindebundes gefolgt, eine Informationsplattform Flüchtlingspolitik aufzubauen.

Lesen Sie mehr

Flüchtlinge: Förderung im Rahmen des Landesprogramms WIR

Fristverlängerung für Anträge: 31. Mai 2017

Lesen Sie mehr

BMEL-Programm „500LandInitiativen“ – Antragsfrist verlängert

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat zusammen mit dem Projektträger entschieden, die Antragsfrist beim Programm „500LandInitiativen“ bis zum 31.05.2017 zu verlängern. Das Programm dient der Förderung von bürgerschaftlichen und ehrenamtlichen Initiativen bei der nachhaltigen Integration von Flüchtlingen in ländlichen Regionen.

Lesen Sie mehr

Digitales Sport- und Spielewörterbuch zur Unterstützung bei der Integrationsarbeit

Die DJK Sportjugend hat im Rahmen des von der Beauftragen der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration geförderten Programms „Orientierung durch Sport“ der Deutschen Sportjugend ein „Digitales Sport- und Spielewörterbuch zur Unterstützung bei der Integrationsarbeit“ entwickelt.

Lesen Sie mehr

Aufnahme von Kindern mit Fluchthintergrund: Informationen für die Praxis

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration will pädagogische Fachkräfte, Fachberatungen, Träger von Tageseinrichtungen und Kindertagespflegepersonen bei spezifischen Fragen im Kontext der Aufnahme von Kindern mit Fluchthintergrund unterstützen.

Lesen Sie mehr

Material zu den Themen Flucht, Asyl und Integration

Die Hessische Landeszentrale für politische Bildung bietet kostenlose Publikationen zum Themenkomplex „Flucht, Asyl, Integration“ für den Einsatz im Unterricht und für Bildungsveranstaltungen an.

Lesen Sie mehr

Erklärvideo für Geflüchtete zum Thema „Gefahren durch Alkoholkonsum“

Die Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS) hat im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration (HMSI) ein Erklärvideo für Flüchtlinge entwickelt.

 

Lesen Sie mehr

Arbeitsmarktprogramm „Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen“

FIM steht für Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen. Das sind Arbeitsgelegenheiten für Flüchtlinge im Rahmen des der Bundesagentur für Arbeit übertragenen Arbeitsmarktprogramms „Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen“, die bei Kommunen, bei staatlichen oder gemeinnützigen Trägern geschaffen und durch Bundesmittel finanziert werden.

Lesen Sie mehr

Familiennachzug gestiegen

Nach Informationen des Auswärtigen Amtes wurden im vergangenen Jahr rund 150.000 Visa erteilt, mit denen Migrantinnen und Migranten Familienangehörige nach Deutschland holen können. 

Lesen Sie mehr