Fachinformationen Energierecht / Umweltrecht

fachinformationen-energierecht
© Ulrike Pauli / PIXELIO

Tag der Daseinsvorsorge am 23. Juni

Die nächste Bundesregierung sollte mit guten Rahmenbedingungen den Weg zu klimaneutralen Kommunen ebnen: So lautet der gemeinsame Appell von Städtetag, Städte- und Gemeindebund und Verband kommunaler Unternehmen (VKU) anlässlich des Tags der Daseinsvorsorge. 

Lesen Sie mehr

Standortauswahlverfahren für ein Atommüll-Endlager

Veröffentlichung des Zwischenberichts am 28.09.2020 und Fachkonferenz Teilgebiete am 17./18.10.2020 

Lesen Sie mehr

"Klimaanpassung des öffentlichen Grüns und Förderung der Artenvielfalt"

Die Hessische Gartenakademie bittet alle Städte und Gemeinden um Mitwirkung an der Online-Umfrage zum Thema ‚Klimaanpassung des öffentlichen Grüns und Förderung der Artenvielfalt'.

Der HSGB unterstützt diese Umfrage.

1_4_Einladungsschreiben Kommunen

Bürgermeistersprechstunde des Kompetenzzentrums Elektronmagnetische Felder

Das Kompetenzzentrum Elektromagnetische Felder des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) bittet um Bekanntgabe seines Rundschreibens.

Lesen Sie mehr

Starkregen und kommunale Vorsorge

Das Fachzentrum Klimawandel und Anpassung, angesiedelt beim Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG), hat zu Beginn des Jahres 2015 ein Projekt „KLIMPRAX (Klimawandel in der Praxis) - Starkregen und Katastrophenschutz in Kommunen“ initiiert.

Lesen Sie mehr

Mikroplastik auf Kunstrasenplätzen

Aktuell prüft die EU-Kommission auf Grundlage der Europäischen Chemikalienverordnung zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH - Regulation concerning the Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals) das Verbot von bestimmten Mikroplastiken, die bewusst in die Umwelt freigesetzt werden. Mit der Prüfung möglicher Verbote hat die EU-Kommission die European Chemical Agency (ECHA) beauftragt, die Ende März 2019 einen Beschränkungsvorschlag veröffentlicht hat, wonach das Inverkehrbringen von „bewusst zugesetztem“ Mikroplastik verboten werden soll. Hierunter fällt auch das als Füllstoff (Infill) verwendete Kunststoffgranulat für Kunstrasensysteme.

Lesen Sie mehr

Kommunen gesucht: dena-Modellvorhaben zum Energiespar-Contracting

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund macht auf das dena-Modellvorhaben zum Energiespar-Contracting aufmerksam.

Lesen Sie mehr

"Blauer Sonntag 2019"

Tage der Industriekultur für Schulklassen vom 11.-27. Juni 2019

Lesen Sie mehr

Stadtgrün für Klima und Lebensqualität

Klimaschutz und Klimawandel sind nicht erst seit den „Fridays for Future“-Demonstrationen weit oben auf der politischen Agenda. Städte und Gemeinden engagieren sich bereits seit vielen Jahren in diesem Bereich. Sie entwickeln Pläne zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels und tragen durch eine Vielzahl von Projekten dazu bei, das Klima zu schützen.

Lesen Sie mehr

"Roadshow Nachhaltige Entwicklung“

Das Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS, Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier) ist vom Bundesforschungsministerium (BMBF) beauftragt worden, die Ergebnisse aus der Nachhaltigkeitsforschung (FONA – Forschung für Nachhaltigkeit; vgl. www.fona.de) an Kommunen in Deutschland heranzutragen. Die „Roadshow Nachhaltige Entwicklung“ hat sich daher zur Aufgabe gemacht, in einer Veranstaltungsreihe Kommunen in ganz Deutschland über vorhandene Lösungsansätze und Produkte verschiedenster Forschungsprojekte zu informieren. Eingeladen sind vor allem Bürgermeister/innen oder fachliche Vertreter aus Kommunen bis etwa 100.000 Einwohner.

Lesen Sie mehr