Fachinformation eGoverment

Deutsche Städte- und Gemeindebund fordert mehr Tempo bei der Umsetzung der Digitalisierung

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund fordert mehr Tempo bei der Umsetzung der Digitalisierung in Deutschland. Gerade bei der Schaffung einer ...

Lesen Sie mehr

Muster zur Erfüllung der Informationspflichten nach Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Nach Art. 12 bis 14 DGSVO sind betroffenen Personen im Fall der Datenerhebung verschiedene Informationen zur Verfügung zu stellen. Eine besondere Form der Zurverfügungstellung regelt die DSGVO nicht (Art. 12 Abs. 1 Satz 2 DSGVO: ...

Lesen Sie mehr

Digitale Kompetenz der Gesellschaft: Digitalisierungsgrad der Bürger/innen hoch – Ein Viertel der Bevölkerung steht im digitalen Abseits

Der aktuelle D21-Digital-Index misst, wie die Bürger mit dem digitalen Wandel Schritt halten und gibt wichtige Hinweise für politische Handlungsfelder.

Lesen Sie mehr

Kommunen und Digitalwirtschaft fordern Kompetenzzentrum „Digitale Städte und Regionen“

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund und der Digitalverband Bitkom fordern vor dem Hintergrund der beginnenden Sondierungsgespräche ein bundesweites Kompetenzzentrum für die Digitalisierung von Kommunen.

Lesen Sie mehr

Evaluierungsbericht 2016 zur „Digitalen Verwaltung 2020“

Das Bundeskabinett hat den Evaluierungsbericht 2016 zum aktuellen Umsetzungsstand des Regierungsprogramms „Digitale Verwaltung 2020“ veröffentlicht. Die dort gesteckten Ziele für die Bundesverwaltung konnten in weiten Teilen erreicht und wichtige Grundlagen für Vernetzung und Interoperabilität geschaffen werden.

Lesen Sie mehr

Chancen der digitalen Revolution auch in Bibliotheken nutzen

Innovation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit: Drei zentrale Schlagwörter, die ohne Chancen der digitalen Revolution auch in Bibliotheken nutzen Zweifel auch den heutigen Bibliotheksalltag maßgeblich prägen.

Lesen Sie mehr

Neue Bundeskompetenz für Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung?

Am 27.03.2017 fanden die beiden abschließenden von insgesamt sechs Anhörungen im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages zu dem Gesetzgebungspaket im Rahmen der Reform der Bund-Länder-Finanzbeziehungen statt.

Lesen Sie mehr

20. Deutschlandforum des Innovators Club in Berlin: „Arbeit 4.0. Perspektiven der digitalen Revolution“

Zwei Tage lang kamen innovative Köpfe aus Kommunalpolitik, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft in Berlin zum Deutschlandforum des Innovators Club zusammen und diskutierten über die Perspektiven der digitalen Revolution und den tiefgreifenden Wandel der Arbeitswelt im 21. Jahrhundert auch für kommunale Verwaltungen. Das diesjährige Forum wurde von DStGB-Hauptgeschäftsführer Dr. Gerd Landsberg eröffnet. Während sich die Ohren der Zuhörer ganz auf die Rede von Dr. Landsberg über die digitale Revolution in der Kommunalverwaltung konzentrierten, ruhten die Blicke wohl eher auf „Pepper“ – der homanoide Roboter aus Wuppertal zählte ebenfalls zu unseren Gästen und zeigte anschaulich, wie künstliche Intelligenz in Zukunft einsetzbar sein wird.

Lesen Sie mehr

Start des Pilotprojekts „Modellkommune Open Government“

Das Bundesministerium des Innern hat in Kooperation mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund, dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Landkreistag das Pilotvorhaben „Modellkommune Open Government“ gestartet. Ziel ist es, über den Wettbewerb voneinander zu lernen, wie kommunales Open Government effizient und mit hohem gesellschaftlichem Nutzen eingesetzt werden ...

Lesen Sie mehr

Deutscher Städte- und Gemeindebund begrüßt einheitliches Bürgerportal

Im Rahmen eines Portalverbundes sollen Online Dienstleistungen von Bund, Länder und Kommunen gebündelt werden.

Lesen Sie mehr