Überregionale Veranstaltungen

Seminar für kommunale Wirtschaftsförderungen

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund bietet am 21. September 2021, 08:45 - 15:00 Uhr, ein Seminar für kommunale Wirtschaftsförderungen zum Thema „Technologieorientierte Startup-Entwicklung – Lernen von den Besten in Deutschland“ an. Durch die hybride Veranstaltung können Teilnehmende vor Ort in Berlin als auch parallel über Zoom teilnehmen. 

Welche Anforderungen stellen Startups an kommunale Wirtschaftsförderungen? Welche guten Beispiele der Gründungsförderung gibt es jenseits der Metropolen? Das in Kooperation mit ExperConsult durchgeführte Seminar thematisiert diese und weitere Fragen. Am Vormittag wird das Beispiel des Wirtschaftsstandorts Paderborn betrachtet. Bürgermeister Michael Dreier stellt hierbei u.a. die Innovationsstrategie und Startup-Förderung der Stadt vor. Im Anschluss wird am Beispiel der „garage33“ dargestellt, welchen Nutzen die Schaffung eines Technologie- und Gründerzentrums für den Standort, den Mittelstand und für Gründerinnen und Gründer bringt.
Im zweiten Block werden am Beispiel Brandenburgs die Möglichkeiten der Gründungsförderung auf dem Land thematisiert. Hierzu referieren die Landeswirtschaftsförderung sowie die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Märkisch-Oderland. Zudem berichtet der Gründer des Startups VR Easy über seine Erfahrungen als Technologieunternehmer auf dem Land.

Das Seminar bietet den Teilnehmenden zudem umfassenden Austausch zur Diskussion und dem Erfahrungsaustausch untereinander.

Weitere Informationen: 20210921-programm-seminar-wifoe-dstgb.pdf