Überregionale Veranstaltungen

17. Deutscher IT-Sicherheitskongress in Bonn – 30 Jahre Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Im Fokus der Veranstaltung vom 2. bis 4. Februar 2021 stehen aktuelle Fragestellungen und Lösungsansätze der Informationssicherheit.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) lädt ins World Conference Center Bonn zum 17. Deutschen IT-Sicherheitskongress ein, um über aktuelle Fragestellungen und Lösungsansätze der Informationssicherheit ins Gespräch zu kommen. Ein besonderes Highlight ist das 30-jährige Bestehen des BSI, das in diesem Rahmen gefeiert wird.

Die zunehmende Bedeutung von Informations- und Kommunikationstechnologie erfordert innovative Ansätze zur Bekämpfung neuer Bedrohungen. Die Entwicklung und das wachsende Aufgabenspektrum des BSI sollen reflektiert, aber auch ein Blick in die Zukunft auf Herausforderungen und Fragen rund um die IT-Sicherheit gewagt werden.

Ort:
World Conference Center
Platz der Vereinten Nationen 2
53113 Bonn

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
E-Mail: kongress@bsi.bund.de 

Auf der Webseite des BSI www.bsi.bund.de/IT-Sicherheitskongress werden Sie zum Programm, Start des Call for Papers und Freischaltung des Anmeldeportals auf dem Laufenden gehalten.